«Die Revolution hat doch gerade erst begonnen!»
Google hat den Handel umgekrempelt. IHT-Referent Eric Tholomé, Director Product Management EMEA, rät zu vernünftiger Risikofreude, spricht über Mobile Commerce und erklärt, warum Online-Strategien wenig Sinn machen. – Tholomé wird an der GDI-Handelstagung referieren.
7 April, 2012 durch
«Die Revolution hat doch gerade erst begonnen!»
GDI Gottlieb Duttweiler Institute

Google hat den Einzelhandel revolutioniert. Was geschieht jetzt nach der Revolution?


Welche Rolle spielt Google Ihrer Meinung nach in diesem neuen Zeitalter?


Worin bestehen die drei wichtigsten Veränderungen, die Händler verstehen müssen, um im Zeitalter nach Gutenberg zu überleben?




Vor einigen Jahren schwärmten die Einzelhändler von den Chancen, die das Social Web böte. Heutzutage schliessen einige von ihnen ihre Facebook-Stores bereits wieder. Schon früh haben sich die Verbraucher darüber beklagt, dass die sozialen Netze ein privater Ort wären und Unternehmen draussen bleiben sollten. Haben wir die Kunden missverstanden? Oder erleben wir in einem weiteren Sinne gerade einen gegenläufigen Trend bei der Mediennutzung?



Diesen Beitrag teilen
Stichwörter
Archiv