Stephen Graham: «Es ist logisch, dass Städte vertikal wachsen»
«Wenn ein starker Wettbewerb um Land herrscht, die Preise explodieren, ist es logisch, dass Städte sich vertikal ausdehnen», sagt Stadtforscher Stephen Graham im Videointerview vom GDI-Trendtag. «Die Leute wollen im Zentrum sein.»
16 März, 2017 durch
Stephen Graham: «Es ist logisch, dass Städte vertikal wachsen»
GDI Gottlieb Duttweiler Institute
 


Diesen Beitrag teilen
Tags
Archiv