Saving Snowden: Sarah Harrison am GDI-Trendtag
Sie organisierte Edward Snowdens Flucht nach Moskau und begleitete den berühmtesten Whistleblower der Welt vier Monate in Russland. Nun kommt Sarah Harrison, Wikileaks Nummer zwei, in die Schweiz und verteidigt am GDI-Trendtag die Informationsfreiheit.
22 Januar, 2015 durch
Saving Snowden: Sarah Harrison am GDI-Trendtag
GDI Gottlieb Duttweiler Institute













Diesen Beitrag teilen
Stichwörter
Archiv