Mehr Mitgefühl: Trotz oder wegen der Digitalisierung?
Wir empfänden weniger Scham, dafür mehr Mitleid als unsere Grosseltern, sagt Ute Frevert. Wie die Empathie zu einem zentralen Gefühl der digitalisierten Gegenwart wurde, erklärt die Historikerin im Juni am GDI.
6 März, 2014 durch
Mehr Mitgefühl: Trotz oder wegen der Digitalisierung?
GDI Gottlieb Duttweiler Institute














Diesen Beitrag teilen
Archiv