Kapitalismus ohne Demokratie
Die wachsende Ungleichheit in den reichen Ländern gefährde das System der kapitalistischen Demokratie, schreibt der serbisch-amerikanische Ökonom Branko Milanovi? hier und im aktuellen «GDI Impuls». Am 16. Januar sprach Milanovi? an der GDI-Konferenz «Die Zukunft der Macht».
5 Januar, 2017 durch
Kapitalismus ohne Demokratie
GDI Gottlieb Duttweiler Institute
 
Dies ist ein Auszug eines Artikels aus der Ausgabe 4.16 des Wissensmagazins «GDI Impuls». Die gesamte Ausgabe kaufen Sie hier.





























Mehr erfahren Sie in der Ausgabe 4.16 des «GDI Impuls». Hier kaufen.
Diesen Beitrag teilen
Archiv