«Gefühle sind gar nicht so individuell»
Seit der therapeutischen Welle der 70er-Jahre heisse es «zurück zu den Gefühlen», so Ute Frevert. Wie sich die Bedeutung von Gefühlen verändert, beschreibt die Historikerin am 18. Juni im GDI.
2 April, 2014 durch
«Gefühle sind gar nicht so individuell»
GDI Gottlieb Duttweiler Institute
 


Diesen Beitrag teilen
Tags
Archiv