GDI-Podcast: Die neue Energiewelt
Energieüberfluss: wird er schon bald Realität sein? Die Chancen stehen gut, meint GDI-Forscher Stefan Breit. Im neusten Podcast spricht er darüber, wie neue Technologien das Energiesystem revolutionieren und sich dadurch unser Leben massgeblich verändern könnte.
3 Oktober, 2018 durch
GDI-Podcast: Die neue Energiewelt
GDI Gottlieb Duttweiler Institute

«Wir wenden uns ab von den fossilen Quellen», sagt GDI-Forscher Stefan Breit im Podcast zur Energiezukunft. Durch neue, digitale Technologien könnten wir Energie bald viel effizienter nutzen, speichern und verteilen. Die Konsequenz: ein Energieüberschuss generiert aus rein erneuerbaren Energien.

Hören Sie im neusten Podcast, welche ökologischen, aber auch ökonomischen und gesellschaftlichen Folgen dieser Wandel haben könnte:

Die neue Energiewelt

Mehr zur Energiezukunft in der GDI-Studie «Die neue Energiewelt – Vom Mangel zum Überfluss».

Diesen Beitrag teilen
Stichwörter
Archiv