Ferien im Kriegsgebiet
Wer verkaufen will, muss auffallen. Zum Beispiel, in dem man extrem wird. Wie jene Unternehmen, die Reisen in Slums und Kriegsgebiete verkaufen. Doch auch die gegenteiligen Extreme verfangen: Slow Food, Verzicht, Ruhe. Eine Erkundung der neuen Welten des Marketings.
24 April, 2014 durch
Ferien im Kriegsgebiet
GDI Gottlieb Duttweiler Institute



























Diesen Beitrag teilen
Stichwörter
Archiv