GDI-Newsletter: Neues zu Studien, Konferenzen und Trendforschung. Alle zwei Wochen in Ihrer Mailbox.

Im Blockchain-Labor

Vít Jedlička ist Präsident der Freien Republik Liberland. Ein Land, in dem das grösste Blockchain-Projekt der Welt durchgeführt wird, das aber von keinem anderen Staat anerkannt wird. Mehrere hunderttausend Menschen haben sich um die Staatsbürgerschaft von Liberland beworben. Erlangen können sie diese durch gute Taten.

DOWNLOAD

Wie Kleidung lernt, uns zu verstehen

Jonathan Chippindale entwickelt mit seinem Start-up Holition Kleidung, die unsere Gefühle versteht. Wie er mit Augmented Reality neue Kundenerlebnisse schafft, erklärt er hier – und auf der GDI-Handelstagung.

ANMELDEN

Sommertipps vom Think Tank: Daniela Tenger empfiehlt

Kochen als Schlüssel zur Gesellschaft und Diskussionen über die ganz grossen Fragen der Menschheit: Lese-Empfehlungen für den Sommer von GDI-Forscherin Daniela Tenger.

Untergräbt der Markt die Moral?

Wählen Sie: Zehn Euro bar auf die Hand, aber die Maus vor Ihnen stirbt. Oder kein Geld, dafür überlebt der Nager. Wie entscheiden Sie? Die Resultate dieses Experiments präsentiert der Verhaltensökonom Armin Falk hier im Video und bei der Academy of Behavioral Economics.

ANMELDEN

Media Disruption Map: Innovationskraft von Medien

Technologische Innovation plus soziale Akzeptanz gleich Disruption. Das gilt für Technologien in allen Branchen – auch in der Medienwelt. Die Media Disruption Map zeigt, welche Medien-Technologien das Zeug zur Disruption haben.

Lev Manovich: «Selfies sind ein Fenster zur Gesellschaft»

Die digitale Marktforschung setzt auf Textanalyse. Dadurch vernachlässigt sie eine riesige Informationsquelle über potentielle Kunden: Bilder. Weshalb deren Untersuchung wichtige Wettbewerbsvorteile bringt, erklärt Computerwissenschaftler Lev Manovich an der GDI-Handelstagung und hier im Interview.

ANMELDEN

Aktuelle Studien

Fluid Care

Nachfragemarkt versus Wohlfahrtsstruktur

Öffentlichkeit 4.0

Die Zukunft der SRG im digitalen Ökosystem

Wenn Wasser zum neuen Öl wird

Wie die Schweiz die Konflikte der Zukunft meistert

Dienstleistungen

Wir referieren bei Ihnen

Welche wirtschaftlichen und sozialen Umbrüche betreffen Ihr Unternehmen? David Bosshart, Karin Frick und andere GDI-TrendforscherInnen stehen Ihnen für Referate gerne zur Verfügung.

Wir forschen für Sie

Wie sieht die Zukunft Ihrer Branche aus? Unser renommierter Think Tank erstellt Studien in Ihrem Auftrag, individuell und nachhaltig.

Empfehlungen

«Es führt kein Weg am Grundeinkommen vorbei»

Prominente Referenten aus aller Welt wie Robert Reich, Erik Brynjolfsson und Yanis Varoufakis diskutierten am Gottlieb Duttweiler Institute über die Zukunft der Arbeit und das bedingungslose Grundeinkommen. Hier finden Sie die wichtigsten Debatten in Video und Textform.

Wie wir morgen wohnen werden (Infografik)

Die Digitalisierung stellt die Baubranche vor grosse Herausforderungen. Wie Vorreiter neue Technologien anwenden, und wie die Zukunft von Bauen und Wohnen aussieht, erklärt «GDI Impuls» anhand unser Studie «Smart Home 2030».

Wer im Netz wirklich gehört wird

Welche Stimmen haben in der digitalen Welt am meisten Gewicht? In Kooperation mit «The WorldPost» präsentiert das GDI Gottlieb Duttweiler Institute die prägendsten Denker der Infosphäre: die «Global Thought Leaders 2015».

Zehn Thesen zur Smart City 2030

Auf der Berliner Wirtschaftskonferenz «Creating Urban Tech» wurde ein Manifest zur Stadt der Zukunft diskutiert – und verabschiedet. «GDI Impuls» präsentiert die wichtigsten Thesen daraus.